Sozialdienst im Qualifizierten Entzug in der Inneren Medizin

Eine Suchterkrankung bringt oft auch soziale und finanzielle Probleme mit sich. Um individuelle Lösungen zu finden und Perspektiven zu erarbeiten, steht Ihnen der Krankenhaus-Sozialdienst mit seiner Beratung während Ihres Aufenthaltes zur Seite.

   

Sozialdienst Qualitifizierter Entzug

Kristina Raab
Sozialarbeiterin BA

Qualifizierter Entzug (Station 9)
Raum 1.421
Elisabeth-Flügge-Str. 1
22337 Hamburg
T. 040.50 77 37 87
F. 040.50 77 49 69

kristina.raabateka.alsterdorf.de

Sozialdienst Qualitifizierter Entzug

Lucyna Gleixner
Dipl. Sozialpädagogin und Suchtberaterin

Qualifizierter Entzug (Station 9)
Raum 1.414
Elisabeth-Flügge-Str. 1
22337 Hamburg
T. 040.50 77 41 62
F. 040.50 77 49 69

lucyna.gleixnerateka.alsterdorf.de

 

Unsere Beratungsangebote

  • Klärung der finanziellen Situation: Lohnfortzahlung, Krankengeld, ALG und ALG II, Wohngeld, Grundsicherung, Rente
  • Unterstützung bei Behördenangelegenheiten und Antragsstellung zur Inanspruchnahme von Leistungen
  • Beratung bei Fragen zur Wohnsituation
  • Beratung und Unterstützung zu Fragen rund um       das Thema Arbeit und Beruf, Wiedereingliederung und berufliche Rehabilitation
  • Beratung und ggf. Vermittlung von individuellen außerklinischen Angeboten, z. B. Vermittlung zu Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen, Beschäftigungs- und Freizeitprojekten
  • Hilfen zur Bewältigung der häuslichen Situation
  • Angehörigenberatung
  • Weitere Themen: Vorsorgevollmachten, gesetzliche Betreuung, Schwerbehinderung, Fragen zur Pflegeversicherung
  • Psychosoziale Gruppenangebote
     

 
 
Diese Seite drucken infoateka.alsterdorf.de
© 2013 Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf