Epilepsie-Links: Mit einem Klick gut informiert

  • Patienten empfinden es oft als hilfreich, sich untereinander auszutauschen. Die Deutsche Epilepsievereinigung ist die Bundesvereinigung der Selbsthilfegruppen und vertritt die Interessen von Menschen mit Epilepsie auf nationaler und internationaler Ebene.
  • Menschen mit Epilepsie haben viele Fragen rund um das Thema Beruf und Erkrankung. Das Netzwerk Epilepsie und Arbeit bietet persönliche Beratung und umfassende Informationen. Das Epilepsiezentrum Hamburg ist Teil des Netzwerks.
  • Epilepsie ist die häufigste neurologische Erkrankung im Kindesalter. Eltern von Kindern mit Epilepsie finden beim Elternverband Epilepsie Informationen zu ihrer Lebenssituation, eine Übersicht über Veranstaltungen und können einen Newsletter abonnieren.
  • Die englischsprachige Website epilepsy action informiert über Entstehung und Behandlung von Epilepise und geht insbesondere auf viele Alltagssituationen ein. So finden sich z.B. Tipps zur Sicherheit, den Umgang mit Alkohol, für Eltern mit Epilepsie, was man beim Sport beachten sollte und eine Vielzahl mehr. Sie wird betrieben von einem Zusammenschluss britischer Patienten und Ärzte.
 
 
 
 
 
 
Diese Seite drucken infoateka.alsterdorf.de
© 2013 Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf