Diagnostik & Therapie

Interdisziplinär und berufsgruppenübergreifend – so arbeiten wir im Sengelmann Institut für Medizin und Inklusion (SIMI). Jeder Patient wird von mindestens zwei Ärzten oder Therapeuten untersucht. In gemeinsamen Fallbesprechungen werden die Untersuchungsergebnisse ausgewertet.

Das SIMI versteht sich als Teil eines Kompetenznetzes und strebt Kooperationen mit Ärzten anderer Fachgebiete an. Bei
Fragen können Sie sich auch an die Ombudsstelle Medizin beim Elternverein von Leben mit Behinderung Hamburg e.V.
wenden (http://www.lmbhh.de/).

Darüber hinaus soll die wohnortnahe medizinische Versorgung von Menschen mit Behinderung gestärkt werden.

Das gesamte Behandlungsteam ist in Leichter Sprache geschult und bespricht Untersuchungen und Therapie mit den
Patienten, Betreuern und Angehörigen. Insbesondere der persönliche Kontakt zum Patienten ist wichtig.
   

Fachgebiete im SIMI

Folgende Fachgebiete sind im simi vertreten:

  • Neurologie
  • Innere Medizin
  • Psychiatrie
  • Orthopädie und Neuro-Orthopädie
  • Physio- und Ergotherapie
  • Logopädie
  • Krankenpflege
  • Eingliederungshilfe
 

Unsere Angebote, z.B.

  • Abklärung von unklaren und komplexen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
  • Abklärung bei Schmerzen
  • Indikationsstellung, Planung und Durchführung komplexer Untersuchungen
  • Diagnostik bei speziellen oder seltenen Syndromen mit Therapieempfehlung und
    -überwachung
  • Beratung und Verordnung von Heil- und Hilfsmitteln
  • Vorsorgeuntersuchungen, wenn sie in der Praxis eines niedergelassenen Facharztes
    nicht möglich sind
  • Zweitmeinung vor Wahleingriffen
 
 
Diese Seite drucken infoateka.alsterdorf.de
© 2013 Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf