Marion Förster

PR & Öffentlichkeitsarbeit

T. 0 40.50 77 39 65
M. 0 173.248 19 42

Kontakt PR & Öffentlichkeitsarbeit - Marion Förster




Daniela Steffen-Oschkinat

PR & Öffentlichkeitsarbeit

T. 0 40.50 77 39 65

Kontakt PR & Öffentlichkeitsarbeit - Daniela Steffen-Oschkinat




Doppelspitze in der Geschäftsführung: Dr. Léon von Brasch verstärkt Krankenhausleitung

Michael Schmitz (li.), Dr. Léon von Brasch (re.)

Hamburg, 06. Januar 2020

Mit Dr. Léon von Brasch erweitert das Ev. Krankenhaus Alsterdorf ab sofort die Geschäftsführung. Gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer Michael Schmitz werden beide künftig gleichberechtigt das Krankenhaus leiten.

„Das Ev. Krankenhaus Alsterdorf (EKA) ist in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen und hat sich weiter spezialisiert. Diesen Kurs wollen wir fortsetzen. Gleichzeitig steigen die gesetzlichen Anforderungen an Krankenhäuser fortlaufend. Deshalb freue ich mich, dass Herr Dr. Léon von Brasch die Geschäftsführung mit mir und Frau Dr. Gabriele Garz als Ärztlicher Direktorin verstärkt“, erläutert Michael Schmitz.

Ulrich Scheibel, Vorstand der Ev. Stiftung Alsterdorf: „Mit Dr. Léon von Brasch haben wir einen erfahrenen Krankenhausmanager gewinnen können. Als Arzt und Gesundheitsökonom weiß er um die Herausforderung, Krankenhäuser einerseits medizinisch, pflegerisch und therapeutisch gut aufzustellen – und gleichzeitig wirtschaftlich zu führen. Damit sind wir in der Krankenhausleitung sehr gut besetzt.“ Frau Dr. Garz, Ärztliche Direktorin, ergänzt: „Ich freue mich, dass Herr Dr. von Brasch unser Team verstärken wird, um die wachsenden Zukunfts-Anforderungen gemeinsam zu bewältigen.“

Dr. Léon von Brasch hat zuvor viele Jahre bei der Schön Klinik gearbeitet, zuletzt in der Klinikleitung der Schön Klinik Bad Bramstedt: „Das Evangelische Krankenhaus Alsterdorf hat eine lange Tradition und ist dabei hochspezialisiert und sehr innovativ. Mit dem Epilepsiezentrum, als Demenzsensibles Krankenhaus, mit neuen Behandlungsangeboten in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Erwachsenen-Psychiatrie sowie dem besonderen Versorgungsauftrag für Menschen mit Behinderung ist es anders als viele Krankenhäuser. Es reizt mich, diese Klinik besser kennenzulernen und dazu beizutragen, dass Patientinnen und Patienten weiterhin sehr gut versorgt werden.“

Dr. von Brasch wird zusätzlich zu seinen Aufgaben in der Geschäftsführung des Ev. Krankenhauses Alsterdorf auch die Geschäftsführung des Werner Otto Instituts und des theravitalis alsterdorf, dem Gesundheits- und Therapiezentrum der Ev. Stiftung Alsterdorf, übernehmen.

Hintergrund

Das Evangelische Krankenhaus Alsterdorf gehört zu den medizinischen Gesellschaften der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg. Darüber hinaus erfüllt es einen besonderen Auftrag für die fachmedizinische und pflegerische Versorgung von Menschen mit Behinderungen. Mit dem Epilepsie-Zentrum in Kooperation mit dem UKE sowie der Kinder- und Jugendpsychiatrie, der Altersmedizin und der Entwicklung zum Demenzsensiblen Krankenhaus hat es sich überregional einen Namen gemacht.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Marion Förster aus der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

© Evangelische Stiftung Alsterdorf

Im Notfall rufen Sie

112

So erreichen Sie uns

0 40.50 77 03

 

E-Mail Kontakt