Aufnahme

Sie erreichen den Fachbereich Psychiatrie und Psychotherapie unter

0 40.50 77 34 17

Aufnahme Tagesklinik

Für die Aufnahme in der Tagesklinik wählen Sie bitte die Telefonnummer

0 40.50 77 39 78

Download

Unser Flyer zur Psychiatrie und Psychotherapie zum Download

Flyer Psychiatrie und Psychotherapie
(PDF)

Tipp: Mit der rechten Maustaste können Sie den Flyer auf Ihrem Computer speichern.

Hamburg, 15. April 2020

Gemeinsam Krisen bewältigen – auch in Zeiten von Corona

Häusliche Isolation, Vorerkrankungen, Kurzarbeit, existenzielle Ängste – die Corona-Pandemie verunsichert viele Menschen. Psychische Erkrankungen wie Depressionen oder Ängste können verstärkt werden. Andere psychische Erkrankungen machen keine Corona-Pause.
 
Wir sind am Ev. Krankenhaus Alsterdorf weiterhin für Menschen da, die eine stationäre, teilstationäre oder ambulante psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung brauchen. Die Therapie ist immer leitliniengerecht und individuell auf die Patient*innen abgestimmt.

Gut zu wissen: Sowohl die Tagesklinik als auch die Stationen der Psychiatrie sind in anderen Gebäuden untergebracht als die Stationen des Krankenhauses, in denen Patient*innen mit Infektionskrankheiten behandelt werden.
Mit folgenden Maßnahmen minimieren wir das Infektionsrisiko für unsere Patient*innen und Mitarbeitenden und können trotzdem in der Corona-Krise für unsere Patient*innen da sein:

Vor dem Aufenthalt

Im persönlichen Gespräch wird geklärt, ob Patient*innen Erkältungssymptome haben, die auf eine mögliche Infektion mit dem Corona-Virus hinweisen. In diesem Fall würde die Aufnahme erst erfolgen, wenn der/die Patient*in symptomfrei ist. Sollten Vorerkrankungen bestehen, die bei einer Infektion mit dem Corona-Virus das Risiko eines schweren Verlaufs erhöhen (wie z.B. Diabetes, Herz- oder Krebserkrankungen, die Einnahme immunsuppressiver Medikamente), werden Nutzen und Risiken einer Behandlung in der Klinik individuell abgewogen.

Während des stationären Aufenthalts bzw. in der Tagesklinik

  • Wir halten Hygieneregeln strikt ein und informieren unsere Patient*innen über sinnvolle Hygienemaßnahmen
  • Es wird darauf geachtet, dass sich in der Tagesklinik zeitgleich nur so viele Patient*innen aufhalten, dass die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden können
  • Therapeutische Angebote finden als Einzelgespräche oder in Kleingruppen mit Sicherheitsabstand statt
  • Die Mitarbeitenden tragen im Kontakt mit Patient*innen eine Mund-Nase-Maske
  • Mahlzeiten werden nur auf dem Zimmer bzw. nicht gemeinsam eingenommen

Ambulante Behandlung in der Psychiatrisch Psychotherapeutischen Ambulanz

  • Persönliche Termine sind unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln weiterhin möglich
  • Sollte das Risiko eines persönlichen Kontaktes z.B. aufgrund einer Vorerkrankung als hoch eingeschätzt werden, können Therapiegespräche auch als Telefonate oder per Videosprechstunde geführt werden. Hierfür nutzen wir einen zertifizierten Videodienst. Die Daten werden bei der Übertragung verschlüsselt, das Gespräch wird selbstverständlich nicht aufgezeichnet. Voraussetzung ist ein Smartphone/Tablet/Computer mit Internetanschluss. Es entstehen keine zusätzlichen Behandlungskosten.

Wenn Sie an einer stationären, teilstationären oder ambulanten psychiatrischen Behandlung interessiert sind, wenden Sie sich gerne unter folgenden Telefonnummern an uns:

Anmeldung stationär oder Tagesklinik: 040/50 77 34 17

Psychiatrisch Psychotherapeutische Ambulanz: 040/50 77 38 57

© Evangelische Stiftung Alsterdorf

Im Notfall rufen Sie

112

So erreichen Sie uns

0 40.50 77 03

 

E-Mail Kontakt




 
  • Anfahrt

    Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf gGmbH
    Elisabeth-Flügge-Str. 1
    22337 Hamburg

    Karte vergrößern

  • Schließen