Webseite Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf

»Professionell und den Patienten zugewandt: So arbeiten wir.«
Das Ev. Krankenhaus Alsterdorf versorgt Patienten im Epilepsiezentrum, in der Geriatrie, Psychiatrie und Psychotherapie für Kinder und Erwachsene, Chirurgie und Inneren Medizin. Es hat einen besonderen Versorgungsauftrag für Menschen mit Behinderung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in, Gerontolog*in (m/w/d) für den Schwerpunkt Krankenhaussozialdienst Somatik/Geriatrie

Ihr Arbeitsplatz

Das Evangelische Krankenhaus Alsterdorf gemeinnützige GmbH gehört zu den medizinischen Einrichtungen der Evangelischen Stiftung Alsterdorf mit den Abteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Geriatrie, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Radiologie. Ihr Einsatzort ist der Sozialdienst in der Fachabteilung Geriatrie / Somatik.

Test 3

Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen ihnen Profi was sie sind. Ich lese nicht sehr viele Zeitungen, aber ich habe gehört viele Situationen. Erstens: wir haben nicht offensiv gespielt. Es gibt keine deutsche Mannschaft spielt offensiv und die Name offensiv wie Bayern. Letzte Spiel hatten wir in Platz drei Spitzen: Elber, Jancka und dann Zickler. Wir müssen nicht vergessen Zickler. Zickler ist eine Spitzen mehr, Mehmet eh mehr Basler. Ist klar diese Wörter, ist möglich verstehen, was ich hab gesagt? Danke. Offensiv, offensiv ist wie machen wir in Platz. Zweitens: ich habe erklärt mit diese zwei Spieler: nach Dortmund brauchen vielleicht Halbzeit Pause. Ich habe auch andere Mannschaften gesehen in Europa nach diese Mittwoch. Ich habe gesehen auch zwei Tage die Training. Ein Trainer ist nicht ein Idiot! Ein Trainer sei sehen was passieren in Platz. In diese Spiel es waren zwei, drei diese Spieler waren schwach wie eine Flasche leer! Haben Sie gesehen Mittwoch, welche Mannschaft hat gespielt Mittwoch? Hat gespielt Mehmet oder gespielt Basler oder hat gespielt Trapattoni? Diese Spieler beklagen mehr als sie spielen! Wissen Sie, warum die Italienmannschaften kaufen nicht diese Spieler? Weil wir haben gesehen viele Male solche Spiel! Haben

Titel

äosäoljähäoh

Titel 2

Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen ihnen Profi was sie sind. Ich lese nicht sehr viele Zeitungen, aber ich habe gehört viele Situationen. Erstens: wir haben nicht offensiv gespielt. Es gibt keine deutsche Mannschaft spielt offensiv und die Name offensiv wie Bayern. Letzte Spiel hatten wir in Platz drei Spitzen: Elber, Jancka und dann Zickler. Wir müssen nicht vergessen Zickler. Zickler ist eine Spitzen mehr, Mehmet eh mehr Basler. Ist klar diese Wörter, ist möglich verstehen, was ich hab gesagt? Danke. Offensiv, offensiv ist wie machen wir in Platz. Zweitens: ich habe erklärt mit diese zwei Spieler: nach Dortmund brauchen vielleicht Halbzeit Pause. Ich habe auch andere Mannschaften gesehen in Europa nach diese Mittwoch. Ich habe gesehen auch zwei Tage die Training. Ein Trainer ist nicht ein Idiot! Ein Trainer sei sehen was passieren in Platz. In diese Spiel es waren zwei, drei diese Spieler waren schwach wie eine Flasche leer! Haben Sie gesehen Mittwoch, welche Mannschaft hat gespielt Mittwoch? Hat gespielt Mehmet oder gespielt Basler oder hat gespielt Trapattoni? Diese Spieler beklagen mehr als sie spielen! Wissen Sie, warum die Italienmannschaften kaufen nicht diese Spieler? Weil wir haben gesehen viele Male solche Spiel! Haben

Ihre Aufgaben

  • Einzelfallbezogene Beratung der Patient*innen und die Einleitung der nachsorgenden Hilfen für das Entlassungsmanagement, sowie die Angehörigenberatung
  • Beantragung von Leistungen der Kranken –und Pflegeversicherung
  • Vermittlung und Organisation der Nachsorgeangebote in ambulante, teilstationäre und stationäre Einrichtungen und Dienste
  • Organisation der Hilfsmittelversorgung
  • Klärung der Inanspruchnahme sozialrechtlicher Ansprüche der Patient*innen
  • Beratung über Vorsorgevollmacht, Patient*innen -und Betreuungsverfügungen
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit komplementären Einrichtungen
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung konzeptioneller Ideen

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium als Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in oder Gerontolog*in
  • Berufserfahrungen bestenfalls im Krankenhaussozialdienst im Fachbereich Somatik / Geriatrie
  • Sehr gute sozialrechtliche Kenntnisse
  • Souveränes Auftreten im Kontakt mit anderen Einrichtungen, Behörden und Kostenträgern
  • Erfahrung in der Organisation und Vermittlung ambulanter, teilstationärer und stationärer Pflege, sowie sozialer und wirtschaftlicher Hilfen
  • Eigenverantwortlicher, selbständiger Arbeitsstil, Organisations- und Koordinierungsgeschick
  • Empathie und Teamfähigkeit, hohe Kommunikationsfähigkeit und EDV-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Ein sehr gutes und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima in einem motivierten und engagierten Team
  • Regelmäßige Supervision, sowie interne und externe Fortbildungen
  • Sozialleistungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Betriebliche Zusatzversicherung
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@alsterdorf.de

© Evangelische Stiftung Alsterdorf

Im Notfall rufen Sie

112

So erreichen Sie uns

0 40.50 77 03

 

E-Mail Kontakt