Ulrike Jaenicke

Fundraising
Medizinische Gesellschaften der
Evangelischen Stiftung Alsterdorf

T. 0 40. 50 77 37 18
M. 0 151. 23 41 37 14

Lebenslauf und Veröffentlichungen

    Kontakt für Spenden an das EKA - Ulrike Jaenicke




    Farben die Geschichten erzählen

    Der kleine Anton ist das zweite Mal mit seiner Mutter in der Eltern-Kind-Klinik. Er ist immer in Bewegung, kann sich nur schwer konzentrieren und redet nur wenig mit anderen Menschen. Ganz anders in der Kunsttherapie. Sobald er den Raum betritt konzentriert er sich auf das Spiel der Farben und erzählt dabei Geschichten über das, was die Farben auf dem Papier erleben. Es kehrt Ruhe ein, und sowohl die Mutter wie auch die Kunsttherapeutin erfahren viel über das, was Anton beschäftigt. Die kunsttherapeutische Arbeit bietet wertvolle Informationen für die Diagnostik und ist ein kostbarer Baustein für die weitere Behandlung der Familie.

    Dank der großzügigen Unterstützung der Christiane und Dirk Reichow-Stiftung zur Förderung der Bildenden Kunst www.reichow-stiftung.de kann die Kunsttherapie auf zwei Stationen der Kinder- und Jugendpsychiatrie angeboten werden. Um das Angebot  jedoch ausbauen und zusätzlich kunsttherapeutische Kindergruppen anbieten zu können, in denen anhand des Spiels mit den Farben gruppendynamische Prozesse eingeübt werden können, sind wir auf weitere Spenden angewiesen. Auch über eine Spende für Pinseln, Farben oder Papier und Ton sind wir sehr dankbar!

    © Evangelische Stiftung Alsterdorf

    Im Notfall rufen Sie

    112

    So erreichen Sie uns

    0 40.50 77 03

     

      E-Mail Kontakt




       
    • Anfahrt

      Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf gGmbH
      Elisabeth-Flügge-Str. 1
      22337 Hamburg

      Karte vergrößern

    • Schließen