CORONA-VIRUS:
Wir tun alles für die Sicherheit unserer Patient:innen

Das Ev. Krankenhaus Alsterdorf hat zahlreiche Schutzmaßnahmen eingeführt, um das Infektionsrisiko für Patient*innen und Mitarbeitende zu minimieren. Alle Neuaufnahmen werden auf das Corona-Virus getestet. Sollten Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des entsprechenden Fachbereichs.

Corona-Impfungen im Sengelmann Institut für Medizin und Inklusion (SIMI)

Im Auftrag der Sozialbehörde können wir ausschließlich Menschen mit Trisomie 21 / geistiger Behinderung / einer schweren Epilepsie ein Impfangebot machen, wenn Sie nicht in einer Einrichtung leben und dort über mobile Impfteams erreicht werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Menschen mit Behinderung, die nicht diese Voraussetzungen erfüllen, zum jetzigen Zeitpunkt nicht impfen können.

Nähere Informationen zur Corona-Impfung im SIMI finden Sie hier.

Tageskliniken für Geriatrie und Psychiatrie geöffnet

Wenn Sie krank sind, ist es wichtig, dass notwendige Behandlungen und Therapien durchgeführt werden. Gerade bei älteren Menschen besteht sonst das Risiko, dass sich der Gesundheitszustand weiter verschlechtert. Auch unsere Tageskliniken für Geriatrie und Psychiatrie sind selbstverständlich Sie geöffnet – mit einem umfassenden Hygienekonzept zum Infektionsschutz. Denn Ihre Gesundheit ist unser Ziel!

Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf

Das Evangelische Krankenhaus Alsterdorf gehört zu den medizinischen Gesellschaften der Evangelischen Stiftung Alsterdorf.
Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf.

Mit dem Epilepsie-Zentrum, der Altersmedizin und der Entwicklung zum Demenzsensiblen Krankenhaus sowie der Behandlung psychischer Erkrankungen von Eltern und Kindern hat es sich überregional einen Namen gemacht.

Es hat einen besonderen Auftrag für die fachmedizinische und pflegerische Versorgung von Menschen mit Behinderungen.

Unser Ziel ist es, Patient*innen darin zu unterstützen, möglichst gesund, selbstständig und selbstbestimmt zu leben. Dazu bieten wir individuell abgestimmte Diagnostik, Therapie und Begleitung.

Nachrichten und Termine aus dem EKA

25. März 2021

Erste Corona-Impfungen im Sengelmann Institut für Medizin und Inklusion

Menschen mit einer geistigen Behinderung, schweren Epilepsie, Trisomie 21 oder Contergan-Schäden werden ab sofort im Sengelmann Institut für Medizin und Inklusion (SIMI) am Ev. Krankenhaus Alsterdorf geimpft. 
05. März 2021

Corona-Impfungen im Sengelmann Institut für Medizin und Inklusion

Im Auftrag der Sozialbehörde können wir ausschließlich Menschen mit Trisomie 21 / geistiger Behinderung / einer schweren Epilepsie ein Impfangebot machen, wenn Sie nicht in einer Einrichtung leben und dort über mobile Impfteams erreicht werden. 

© Evangelische Stiftung Alsterdorf

Im Notfall rufen Sie

112

So erreichen Sie uns

0 40.50 77 03

 

    E-Mail Kontakt




     
  • Anfahrt

    Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf gGmbH
    Elisabeth-Flügge-Str. 1
    22337 Hamburg

    Karte vergrößern

  • Schließen